Termin auf Anfrage: Wie kommen Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen ins schulinterne Curriculum?

Neuer Rahmenlehrplan? Wie kommen „Nachhaltige Entwicklung/Globales Lernen“ in Ihr schulinternes Curriculum?
Sie brauchen Unterstützung bei der Implementierung des fachübergreifenden Themas ins SchiC?
Wir beraten Sie bei der individuellen Planung an Ihrer Schule. Ausgehend von Ihren bisherigen Erfahrungen entwickeln wir ein schriftliches Format zur Dokumentation und zukünftigen Gestaltung.
Sie möchten konkret zu einzelnen Unterrichtsthemen mit anderen Fächern kooperieren?
Wir bieten Tandemprojekte an zwischen Biologie und Geografie, WAT und Physik oder WAT. Unsere Schwerpunkte sind Ernährung, Textilproduktion, Energie und Kommunikationsmedien.
Sie suchen Anregungen, Hintergrundinformationen oder kompetente Referenten für Ihr Projekt?
Wir stellen Kontakte zu Experten wie „Engagement global“ oder dem „EPIZ“ her und Sie bekommen didaktisch-methodische aufbereitete Materialien und fachkundige Ansprechpartner_innen.
Sie möchten selbst aktiv werden und brauchen teure Messgeräte für Ihren Unterricht?
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Ausleihe von Geräten zur Erfassung von Stromverbrauch, CO2-Konzentration, Lärmbelastung und Temperaturmessung an.
Sie möchten mit Ihrer Schule an einem Wettbewerb zum Klimaschutz teilnehmen?
Wir helfen bei der Auswahl und geben Tipps zur erfolgreichen Bewerbung.
Ihr Ansprechpartner ist
Peter Heinrichs
Schulberater für Unterricht im Botanischen Garten/Museum und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) / Klimaschutz in der Region 03 (Steglitz-Zehlendorf, Wilmersdorf-Charlottenburg und Spandau)
Botanikschule/Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung (BNE) Berlin-Dahlem
Unter den Eichen 5 – Tür 50m rechts vom Eingang zum Botanischen Garten
Postadresse
Königin-Luise-Straße 6
14195 Berlin-Dahlem
Telefon 030-838-59484 (AB)